Haustypen

Je nach Lage innerhalb der Gartenstadt und seiner Quartiere wird eine ganze Reihe unterschiedlicher Haustypen angeboten. Dieses Angebot an Haustypen wird ergänzt durch Varianten in Größe und Dachform, so dass insgesamt eine große Angebotsvielfalt entsteht, sowohl im Bereich des Einfamilienhauses, wie auch im Bereich des mehrgeschossigen Wohnungsbaus. Der Umbau der denkmalgeschützten Flugzeughallen im Viertel An der Promenade ermöglicht ein besonderes Wohnangebot (und sichert gleichzeitig den Bestand der Hallen). Die wichtigsten Haustypen sind den einzelnen Quartieren zugeordnet:

Am Biesenhorster Sand

• freistehende Einfamilienhäuser
• gereihte Einfamilienhäuser verschiedener Größen und Varianten
• Doppelhäuser verschiedener Größen und Varianten
• Eckhäuser verschiedener Größen und Varianten
• Einfamilienhaus-Villen verschiedener Größen und Varianten

Am Stadtgarten (Bebauungsplan XVII-50aa)

• Stadtvillen (mehrgeschossiger Wohnungsbau)
• Hofhäuser (mehrgeschossiger Wohnungsbau)
• Reihen- und Eckhäuser (am südlichen Stadteingang)

An der Promenade (Bebauungsplan XVII-50aa)

• freistehende Einfamilienhäuser
• gereihte Einfamilienhäuser verschiedener Größen und Varianten
• Doppelhäuser verschiedener Größen und Varianten
• Eckhäuser verschiedener Größen und Varianten
• Stadtvillen (als Pendant zu den ausgebauten Flugzeughallen)

Die Haustypen werden im Laufe der Realisierung der Nachfrage und den spezifischen örtlichen Bedingungen angepasst. Weitere Haustypen entstehen im Zuge der weiteren Bearbeitung. Das Wohnungsangebot wird punktuell durch die notwendigen Infrastruktureinrichtungen ergänzt.